Comments (1)
  1. Zum Thema Ha- oder He-Pa:
    Stellt euch vor ihr wärt alleine (also ohne Begleitung aber durchaus mit anderen Gästen) in einem der beiden Parks, was würdet ihr denn im Hansa-Park den ganzen Tag machen? Die einzige größere Attraktion die zu mehrmaligem Fahren geeignet ist ist vermutlich Nessie. Alles andere ist entweder nicht so wiederholungswürdig oder gar unangenehm (Novgorod und Kärnan ganz besonders). In der Heide hat man mit Colossos, der Bobbahn, Krake, FdD, Ghostbusters und Desert Race eine viel größere Auswahl an Dingen zum „nochmal“ machen. Klar sind Kettenparks in der Regel unsympathischer als Familiengeführte und das Essen und die Gestaltung sind im Hansa-Park auch sehr viel besser. Aber da der Park ja immer nur die billigste Hardware kauft, rächt es sich halt bei der Erlebnisqualität.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.