Browse Episodes

Folge 57 // Es sollte nicht sein

Hätte, hätte, Fahrradkette: Manchmal gehen Attraktionen und Erweiterungspläne von Freizeitparks in die Entwicklung und werden auch der Öffentlichkeit präsentiert. Doch dann passiert: NICHTS. In achtercast Folge 57 stellen wir euch solche Projekte vor, die noch vor dem Bau komplett gecancelt wurden. Unser Blick richtet sich dabei auf den Movie Park, der ja eine bewegte Geschichte hat, und auf das Phantasialand, das einfach seinen Willen nicht kriegt. Und auch in den USA wird gerne Großes angekündigt, was dann doch nicht kommt – sogar Disney passiert das.

Folge 56 // #achtercast8: Okay, let's go!

Wummernde Beats und flotte Sprüche: Zum gemütlichen Dösen eignet sich diese Folge garantiert nicht. achtercast verlässt nämlich die gewohnte Umgebung und begibt sich vom Freizeitpark auf die Kirmes. Die Außenreporter melden sich mit ihren Eindrücken vom Hamburger Winterdom, philosophieren über das Angebot an Attraktionen und die Bedeutung von Rekommandeuren. Im achtercast-Studio legen Micha & Stefan dann mit einer #achtercast8 ihrer liebsten Fahrgeschäfte auf der Kirmes nach. Und sie beantworten die wirklich wichtigen Fragen: Was hat die LED für die Kirmes getan? Was kostet ein kleines Fahrgeschäft? Und kann man Attraktionen auch im Freizeitpark von Hand steuern?

Folge 55 // Frankensteins Freizeitpark

Content, Content, Content bekommt ihr in dieser Episode. Micha & Stefan starten mit dem großen „Ein-Stern-Google-Bewertung“-Parkquiz. Wird Micha erkennen, welche Freizeitparks hier nicht überzeugen konnten? Dann hört ihr Erlebnisberichte vom Wiener Prater und vom Halloween Horror Festival im Movie Park. Und schließlich starten wir das achtercast-Gedankenexperiment: Wie sähe unser Traumpark aus? Welche Elemente und Mitarbeiter sammeln wir uns von bestehenden Parks zusammen und wer bezahlt das am Ende alles?

Latest News